Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2004 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
24.11.2017 : 19:33 : +0100

Archiv

Angst (Heft herausgegeben von Peter Bäurle)

Titelbild Psychotherapie im Alter

Peter BäurleJohannes KippMeinolf Peters; Hartmut RadeboldAngelika TrillingHenning Wormstall (Hrsg.)

1. Jahrgang, Nr. 2, 2004, Heft 2

ISBN-13: 16132637, ISBN-10: 1613-2637
Bestell-Nr.: 331

Editorial
Peter Bäurle: »...und ihnen schwankt der Boden unter den Füssen« (Text)

Übersicht
Johannes Kipp: Angst im Alter - Diagnose und Therapie (Abstract)

Praxisbezogene Falldarstellungen

Georg Adler: Angst als Begleitsymptom bei Depressionen im Alter (Abstract)

Hartmut Radebold: Die Vergangenheit ist unbewusst zeitlos - Psychoanalytische Fokaltherapie einer 80-jährigen mit Angstzuständen und Panikattacken (Abstract)

Jutta Stahl und Ursula Schreiter Gasser: Verhaltenstherapeutische Angstbehandlung in der Tagesklinik (Abstract)

Thomas Wagner: Angst bei älteren Patienten im Allgemeinkrankenhaus - Krisenintervention durch einen psychiatrisch/psychosomatischen Konsiliardienst (Abstract)

Johannes Kipp und Christoph Herda: Angstanfälle im Alter - ein Durchbruch alter Traumata (Abstract)

Peter Bäurle: »Geh ins Zentrum der Angst, dort wirst du Ruhe finden« - Psychoedukation zum Thema Angst mit älteren Menschen (Abstract)

Anwendungsbezogene empirische Arbeiten

Elke Voss, Mike Martin und Anne-Katrin Stegmann: Der Zusammenhang zwischen Angststörungen und belastenden Lebensereignissen bei älteren Menschen (Abstract)

Reinhard J. Boerner: Pathologische Angstformen im Alter - eine vergessene Störung (Abstract)

Eine Institution stellt sich vor

Peter Bäurle u.a.: Der Bereich Alterspsychiatrie und -psychotherapie der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen (Schweiz)

Berichte und Besprechungen

Dirk K. Wolter: H. Wormstall, H.-J. Wilhelm (Hrsg.) (2003) Alterspsychiatrie im Wandel (Link)

Angelika Trilling: Ursula Koch-Straube (2001) Beratung in der Pflege (Link)

Helmut Luft: Meinolf Peters und Johannes Kipp (Hrsg.) (2002) Zwischen Abschied und Neubeginn. Entwicklungskrisen im Alter (Link)