Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2008 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
23.11.2017 : 17:27 : +0100

Archiv

Sterben, Endlichkeit und Tod (Heft herausgegeben von Eike Hinze)

Titelbild Heft 2, 2008

Peter BäurleJohannes KippMeinolf Peters; Hartmut RadeboldAstrid Riehl-Emde, Angelika TrillingHenning Wormstall (Hrsg.)

5. Jahrgang, Nr. 18, 2008, Heft 2

ISBN-13: 16132637 ISBN-10: 1613-2637
Bestell-Nr.: 867/  Das Heft ist momentan leider vergriffen, es wird eventuell nachgedruckt. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Verlages.

Editorial
Eike Hinze: Sterben, Endlichkeit und Tod (Text)

Sterben, Endlichkeit und Tod in der Kultur
Reiner Sörries: Das Museum für Sepulkralkultur und die neue Gesprächsfähigkeit über Sterben, Tod und Trauer (Abstract)
Hartmut Raguse: Das Bild des Todes in barocken Chorälen und Kantaten. Gedanken zu Roger Money-Kyrles drittem Analysenziel »Annahme des Todes« (Abstract)
Helmut Luft: Altern und Sterben in der Literatur - die Ödipusdramen des Sophokles (Abstract)

Praxisbezogene Falldarstellungen

Marina Kojer: Demenzkranke alte Menschen und der Tod (Abstract)

Gabriele Junkers: »Wenn ich bin, ist der Tod nicht; wenn der Tod ist, bin ich nicht« - Gedanken zur Psychodynamik, Übertragung und Gegenübertragung angesichts des Todes (Abstract)

Christoph Biermann: Psychoanalytiker und Tod (Abstract)

Martin Teising: Am Lebensende - zwischen narzisstischer Abwehr und facts of life (Abstract)

Bertram von der Stein: Von der Schwierigkeit eines Christenmenschen beim Sterben - Therapie, Grenzüberschreitung oder Hilfe? (Abstract)

Wissenschaftliche Beiträge

Astrid Altenhöfer, Reinhard Lindner, Georg Fiedler, Paul Götze & Ronald Foerster: Profile des Rückzugs - Suizidalität bei Älteren (Abstract)

Eine Institution stellt sich vor

Alexis Matzawrakos & Martin Enge: Gerontopsychiatrische und psychotherapeutische Station für affektive Störungen im Alter der Landesnervenklinik Sigmund Freud in Graz (Text)

Buchbesprechungen

Angelika Trilling: Reimer Gronemeyer (2007) Sterben in Deutschland. Wie wir dem Tod wieder einen Platz in unserem Leben einräumen können (Link)

Johannes Kipp: Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung (Hrsg.) (2008) Sterben in Würde. Grundsätze und Empfehlungen für Ärztinnen und Ärzte. (Link)

Johannes Kipp: Thomas Friedrich-Hett (Hrsg.) (2007) Positives Altern. Neue Perspektiven für Beratung und Therapie älterer Menschen (Link)

Zum Titelbild