Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2012 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
22.10.2017 : 0:56 : +0200

Archiv

Sucht (Heft herausgegeben von Dirk K. Wolter)

Titelbild Heft 2, 2012

Simon Forstmeier; Johannes KippMeinolf PetersAstrid Riehl-Emde, Bertram von der Stein; Angelika TrillingHenning Wormstall (Hrsg.)

9. Jahrgang, Nr. 34, 2012, Heft 2

ISBN-13: 16132637 ISBN-10: 1613-2637
Bestell-Nr.: 8059

Editorial
Dirk K. Wolter: Thema Sucht im Alter - von der Nische ins Rampenlicht (Text)

Übersicht
Dirk K. Wolter: Sucht im Alter. Zentrale Themen, Kontroversen und künftige Entwicklungen (Abstract)

Suchtformen im Alter

Irmgard Vogt: Drogenabhängige im mittleren und höheren Lebensalter. Ergebnisse einer qualitativen Studie (Abstract)
Dirk K. Wolter: Suchtgefahr und andere Risiken von (Opiat-)Analgetika - unterschätzt oder übertrieben? (Abstract)
Dirk K. Wolter: Rauchen und Raucherentwöhnung im Alter (Abstract)

Behandlung

Rüdiger Holzbach: Die Problematik des Benzodiazepin-Langzeitgebrauchs bei älteren Menschen (Abstract)
Beate Hahne und Maike Schmieta: Behandlung von Suchterkrankungen im höheren Lebensalter (Abstract)
Dieter Geyer: Entwöhnungsbehandlung bei älteren Alkoholabhängigen (Abstract)
Jürgen Fischer: Gerontopsychiatrisch-suchtmedizinische integrierte Versorgung (GSIV). Ein Modellprojekt (Abstract)

Eine Institution stellt sich vor

Klaus Fuhrmann: Angebote für ältere KonsumentInnen illegaler Drogen über 40 Jahren. Aus- und Umbau der niedrigschwelligen Angebote von Condrobs e.V. München (Text)

Buchbesprechungen

Beate Hahne: Irmgard Vogt (Hg) (2011) Auch Süchtige altern - Probleme und Versorgung älterer Drogenabhängiger (Link)
Dirk K. Wolter: Anne Lützenkirchen et al. (2010) Sucht im Alter. Soziale Arbeit mit alkoholabhängigen Menschen ab 60 Jahren (Link)
Johannes Kipp: Leopold Rosenmayr (2011) »Im Alter noch einmal leben« (Link)
Johannes Kipp: C. Günster, J. Klose und N. Schmacke (2012) Versorgungsreport 2012, Schwerpunkt: Gesundheit im Alter (Link)

Zum Titelbild

Brigitte Landherr: Verlust und Traurigkeit