Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2012 > Heft 3
DeutschEnglishFrancais
19.9.2017 : 17:21 : +0200

Archiv

Tabus in der therapeutischen Beziehung (Heft herausgegeben von Reinhard Lindner, Bertram von der Stein)

Titelbild Heft 3, 2012

Simon Forstmeier; Johannes KippMeinolf PetersAstrid Riehl-Emde, Bertram von der Stein; Angelika TrillingHenning Wormstall (Hrsg.)

9. Jahrgang, Nr. 35, 2012, Heft 3

ISBN-13: 16132637 ISBN-10: 1613-2637
Bestell-Nr.: 8060

Editorial
Bertram von der Stein und Reinhard Lindner: Tabu und Alter (Text)

Übersichten
Hartmut Kraft: Tabus in therapeutischen Beziehungen (Abstract)
Reinhard Lindner und Bertram von der Stein: Therapeutische Beziehungen mit alten Menschen. Aufbruch zu notwendigen Tabubrüchen (Abstract)

Fallzentrierte  Darstellungen

Eike Hinze: »Bis dass der Tod Euch scheidet«. Alte Ehen auf der Couch (Abstract)
Johannes Kipp: Alleinsein im Alter - Begegnung in der Therapie? (Abstract)
Stella Shcherbatova: Ältere Juden aus der ehemaligen Sowjetuion in Deutschland. Zwischen Trauma, Tabu, Aporie und Aufbruch (Abstract)
Bertram von der Stein: Im Schatten der Eltern. Kinder von Holocaustüberlebenden im Dritten Lebensalter (Abstract)
Florence Kraus-Irsigler: Körpernahe Beziehungen in der Physiotherapie mit alten Patienten (Abstract)

Freier Artikel

Hartmut Radebold: Auch älter werdende Männer könnten lernen, sich gesundheitsbewusster zu verhalten (Abstract)

Institutionen stellen sich vor

Frank Oswald, Ines Himmelsbach und Roman Kaspar: Der Arbeitsbereich Interdisziplinäre Alternswissenschaft (Text)
Almute Nischak: »Geschichten zwischen Erfahrung und Erzählung. Von der Kunst, über das Leben zu erzählen« - Fachverband für Biografiearbeit FaBia e.V. (Text)

Buch- und DVD-Besprechungen

Johannes Kipp: L. Rosenmayr (2011) Im Alter noch einmal leben (Link)
Johannes Kipp:
C. Günster, J. Klose und N. Schmacke (2012) Versorgungsreport 2012. Schwerpunkt: Gesundheit im Alter (Link)
Johannes Kipp:
H. Luft und M. Vogt (2011) Gutes Altern. Verborgene Chancen und Hindernisse (Link)
Johannes Kipp:
Demenz Support Stuttgart (Hg) (2012) Gemeinsam bewegen wir uns lieber als allein. Sport und Demenz (Link)
Johannes Kipp:
Demenz Support Stuttgart und Bürgerinstitut Frankfurt (Hg) (2012) Wir wollen mitreden. Menschen mit Demenz treten aus dem Schatten (Link)