Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2020 > Heft 3
DeutschEnglishFrancais
30.10.2020 : 3:05 : +0100

Archiv

»Ich bin nicht die Oma fürs Gröbste« . Großmutter, ich erzähle dir deine Geschichte.

17. Jahrgang 2020, Heft , Die »Jungen« eröffnen den Dialog

Irmgard Dettbarn:

»Ich bin nicht die Oma fürs Gröbste«. Großmutter, ich erzähle dir deine Geschichte.  (Abstract)

Perlen in ihrer Hand, ein Prosatext über das Leben einer Großmutter mit Tochter und Enkelin nach dem Zweiten Weltkrieg, geprägt durch traumatische Trennungserlebnisse, wird zu Abrahams Theorie über die Großeltern in Beziehung gesetzt. Nach Abraham (1913) setzen die Kinder ihre Großeltern in der Fantasie als höhere Instanz ein, wenn sie beginnen, Aggressionen ihren Eltern gegenüber zu entwickeln. Abraham hat allerdings Kinder beschrieben, die kaum Kontakt zu ihren Großeltern hatten, ganz im Gegensatz zur Enkelin im genannten Prosatext. Diese Enkelin nutzte die Sprache gleichsam als höhere Instanz, um sich von ihrer unbewussten Identifikation mit der Großmutter zu befreien. Die Großmutter konnte sich ehemals mit dem Ritual des Rosenkranzbetens als Verbindung zu der christlichen »Übermutter« Maria in schweren Situationen trösten und stabilisieren.