Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2014 > Heft 3
DeutschEnglishFrancais
24.9.2018 : 10:38 : +0200

Archiv

Deuten und Verstehen

11. Jahrgang 2014, Heft 3, Alte in Märchen und Mythen

Reinhard Lindner:

Deuten und Verstehen (Abstract)

Hermeneutisch-psychoanalytische Zugänge zum Märchen

Psychoanalytiker haben sich von Beginn an mit Märcheninterpretationen beschäftigt. Zunächst wurden Märchen analog zum Traum als direkter Zugang zu unbewussten Prozessen gedeutet. Erst die wissenschaftstheoretische Positionierung der Psychoanalyse in einem hermeneutischen Kontext ermöglichte die Anwendung spezifischer Interpretationsmuster, die sich an die Übertragungsanalyse anlehnen. Diese Technik der Textinterpretation wird vorgestellt und die Frage nach den damit zu gewinnenden Erkenntnissen über das Alter im Märchen aufgeworfen.