Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2014 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
16.9.2019 : 9:13 : +0200

Archiv

Strukturbezogene Psychotherapie mit hochaltrigen Patienten

11. Jahrgang 2014, Heft 2, Übersichten

Meinolf Peters:

Strukturbezogene Psychotherapie mit Hochaltrigen Patienten (Abstract)

Ausgehend von der Beobachtung klinisch sehr komplexer Bilder bei Hochaltrigen wird empfohlen, strukturellen Defiziten bei dieser Patientengruppe mehr Beachtung zu schenken. Vorgeschlagen wird die These sekundärer Strukturdefizite, die sich auch durch grundlagenwissenschaftliche Befunde gut belegen lässt. Davon ausgehend entsteht die Möglichkeit, die strukturbezogene und die mentalisierungsbasierte Psychotherapie bei Hochaltrigen stärker einzubeziehen.