Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2004 > Heft 3
DeutschEnglishFrancais
16.12.2017 : 6:27 : +0100

Archiv

Alt gewordene Überlebende des Holocaust

1. Jahrgang 2004, Heft 3, Wichtige Zielgruppen

Traude Tauber und David Vyssoki:

Alt gewordene Überlebende des Holocaust (Abstract)

Die alt gewordenen Überlebenden des Holocaust (hebräisch: Shoah) leiden unter einer spezifischen Form einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). Bei der Beratung und Therapie ist es wichtig, nicht nur ihre posttraumatischen Symptome zu erfassen, sondern auch ihre sozialen und persönlichen Bedürfnisse zu klären. Psychotherapeuten, Ärzte, Sozialarbeiter und Krankenschwestern sollten bei der Betreuung dieser Menschen zusammenarbeiten. Die Arbeit von ESRA (Hebräisch: Hilfe) in Wien, der einzigen Instituion dieser Art in Österreich, wir hier vorgestellt.