Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2010 > Heft 3
DeutschEnglishFrancais
21.11.2019 : 1:48 : +0100

Archiv

Geben und Nehmen. Ein Fallbeispiel aus der Familientherapie

7. Jahrgang 2010, Heft 3, Fallzentrierte Darstellungen

Astrid Riehl-Emde:

Geben und Nehmen
Ein Fallbeispiel aus der Familientherapie (Abstract)

Im Mittelpunkt eines Fallbeispiels aus der ambulanten Familientherapie steht das Geben und Nehmen zwischen einem Vater und seinen Söhnen. Eine Aufstellung des Vaters über den bisherigen »finanziellen Transfer« – über das, was jeder der drei Söhne bisher von ihm bekommen hatte – belebte beim ältesten Sohn alt bekannte Gefühle emotionaler Benachteiligung. Im Rahmen von fünf familientherapeutischen Sitzungen konnte die Familie wesentliche Anstöße zu Ausgleich und Entlastung aufnehmen und umsetzen.