Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2019 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
21.8.2019 : 13:17 : +0200

Archiv

Die Ordnung intergenerationeller Beziehungen

16. Jahrgang 2019, Heft 2, Anwendungsbezogene empirische Arbeiten

Sonja Ehret:

Die Ordnung intergenerationeller Beziehungen (Abstract)

Jung-Alt-Prinzipien des Echos der Generationen

Der vorliegende Beitrag befasst sich mit der »Entwicklungsnische« der Intergenerativität. Beziehungen zwischen jungen und sehr alten Menschen werden differenziert nach Entwicklungsphasen des jungen Menschen untersucht und anhand vorliegender Studienergebnisse des Projekts Echo der Generationen und assoziierter Studien systematisch konzeptualisiert und axiomatisch begründet. Die hohe Bedeutung des alten Menschen für die Humanontogenese fordert entwicklungsfördernde Räume für Jung und Alt geradezu heraus.