Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2006 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
20.7.2018 : 9:07 : +0200

Archiv

Nicht-medikamentöse Behandlung kognitiver Symptome bei leichtgradigen Demenzen im Kostenvergleich

3. Jahrgang 2006, Heft 2, Anwendungsbezogene Arbeiten

Jens Bohlken:

Nicht-medikamentöse Behandlung kognitiver Symptome bei leichtgradigen Demenzen im Kostenvergleich (Abstract)

Für die Behandlung kognitiver Störungen von Patienten mit leichtgradiger Demenz stehen nicht nur Medikamente sondern auch nicht-medikamentöse Verfahren zur Verfügung. Ein aktueller Preisvergleich zeigt, dass bei vergleichbarer Effektivität nichtmedikamentöse Therapiemaßnahmen preisgünstiger sind.