Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2006 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
13.11.2018 : 22:06 : +0100

Archiv

Kunst-, Musik- und Tanztherapie im Alter - eine Annäherung

3. Jahrgang 2006, Heft 2, Übersicht

Johannes Kipp und Angelika Trilling:

Kunst-, Musik- und Tanztherapie im Alter - eine Annäherung (Abstract)

Kunst-, Musik- und Tanztherapie bieten auch im Alter wirksame therapeutische Behandlung. Sie helfen, die eingeschränkten sozialen Bezüge der Patienten zu verbessern und steigern Lebensfreude und Aktivität. Dies melden zumindest Gruppenteilnehmer zurück, und für die Musiktherapie sind diese Wirkungen wissenschaftlich belegt. Die Methoden, die in der Kreativtherapie mit älteren Menschen eingesetzt werden, sind vielfältig und hängen weitgehend vom Erfahrungshintergrund der jeweiligen Therapeuten ab, die auch altersbedingte Einschränkungen der Wahrnehmung und Mobilität berücksichtigen. Auch bei Menschen mit Demenz wirken die Kreativtherapien vitalisierend, beruhigend und depressionslösend, wenn sie auch den Krankheitsprozess nicht aufhalten können .