Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2008 > Heft 1
DeutschEnglishFrancais
16.12.2018 : 7:59 : +0100

Archiv

Das Alter christlich leben

5. Jahrgang 2008, Heft 1, Theologische Sichtweisen

Alphons Höfer:

Das Alter christlich leben (Abstract)

Ich vergesse, was hinter mir liegt,
und streck mich nach dem aus,
was vor mir ist.
Philipperbrief  

In unserer Leistungsgesellschaft fühlen alte Menschen sich oft überflüssig und als Last für ihre Familie. Eine Sinnkrise ist oft die Folge. Alte Menschen brauchen einen Halt, der ihnen den Zugang zu einem gesunden Selbstwertgefühl gibt, das in der Würde des Menschen seinen Grund haben muss. Dabei kann der Rückblick auf das eigene Leben eine große Hilfe sein. Er kann dazu dienen, das Schöne und Wertvolle neu in den Blick zu nehmen und sich mit dem eigenen Versagen auszusöhnen. Auch der Zweifel hat eine positive Funktion.