Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2012 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
18.10.2019 : 22:40 : +0200

Archiv

Sucht im Alter

9. Jahrgang 2012, Heft 2, Übersicht

Dirk K. Wolter:

Sucht im Alter

Zentrale Themen, Kontroversen und künftige Entwicklungen (Abstract)

Suchterkrankungen im Alter stellen nach wie vor ein vernachlässigtes Gebiet der Medizin dar. In diesem Beitrag werden zunächst Begriffe und Konzepte zu Sucht und Suchtentstehung diskutiert. Epidemiologie, die unzureichende Erkennung von Suchterkrankungen bei Älteren sowie die Unterscheidung von Early Onset- und Late Onset-Alkoholismus sind weitere wichtige Themen. Von Bedeutung sind auch pharmakologische Aspekte, Absetz- und Entzugssymptome, schleichende Intoxikationen unter Benzodiazepinen, Wechselwirkungen mit Medikamenten und Folgekrankheiten, wobei kognitive Beeinträchtigungen und Demenz besonders hervorzuheben sind. Rahmenbedingungen und Grundzüge der Behandlung älterer Suchtkranker werden ausführlich dargestellt. In dieser Übersicht wird auf alle im Alter relevanten Suchtmitteln (Alkohol, Benzodiazepine, illegale Drogen, Opiatanalgetika, Tabak) eingegangen, wobei auch sich abzeichnende künftige Entwicklungen sowie Gender-Aspekte in den Blick genommen werden.