Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2011 > Heft 4
DeutschEnglishFrancais
21.6.2018 : 18:28 : +0200

Archiv

Der Tod kommt sicher und ist doch inbestimmt

8. Jahrgang 2011, Heft 4, 75 - und was nun?

Bertram von der Stein und Johannes Kipp:

Der Tod kommt sicher und ist doch unbestimmt (Abstract)

Ausgehend von Assoziationen über die Unbestimmtheit des Todes, dabei die traditionelle und moderne Umgehensweisen mit dieser existenziellen Aporie berücksichtigend, halten es die Autoren für sinnvoll, inspiriert von Gedanken Yaloms im Angesicht der Sicherheit des Todes zu leben, lebendig zu sein, authentische Beziehungen zu gestalten und damit quasi unbekümmert das eigene Leben zu gestalten.