Sie sind hier: Home > Hinweise für Autoren > Weitere Bearbeitung der eingereichten Artikel
DeutschEnglishFrancais
26.9.2017 : 4:07 : +0200

Home

Weitere Bearbeitung der eingereichten Artikel

Die Artikel für ein Themenheft müssen 7½ Monate vor dem geplanten Erscheinen eingereicht werden (Deadline).

Darauf folgt ein Reviewverfahren, das meist über die Heftherausgeber organisiert wird. In den Reviews wird auf die Stärken und Schwächen Ihrer eingereichten Arbeit hingewiesen und es werden Änderungsvorschläge gemacht. Bitte bearbeiten Sie Ihren Artikel rasch, wenn Sie die Reviews bekommen haben.

Häufig bekommen Sie zusätzlich auch von der Schriftleitung den redaktionell bearbeiteten Text in zwei Fassungen. In der Fassung korr 1 können Sie die einzelnen Veränderungen nachvollziehen. Bitte bearbeiten Sie die Fassung korr 2 und senden dann Ihre endgültige Fassung (z.B. als korr 3) über die Heftherausgeber an die Schriftleitung.

In der Regel werden dann die weiteren Korrekturvorgänge (im satzfertigen und im gesetzten Manuskript) von der Schriftleitung von der Schriftleitung besorgt.