Sie sind hier: Archiv > Zeitschriften-Archiv > 2005 > Heft 2
DeutschEnglishFrancais
14.12.2018 : 12:00 : +0100

Archiv

Stationäre verhaltensmedizinische Behandlung von Zwängen bei älteren Patienten

2. Jahrgang 2005, Heft 2, Praxisbezogene Falldarstellungen

Thomas Niedermeier & Angelika Neumann:

Stationäre verhaltensmedizinische Behandlung von Zwängen bei älteren Patienten - ein Fallbeispiel (Abstract)

Es wird die stationäre psychosomatische Behandlung eines 70-jährigen Patienten mit einer Zwangsstörung nach einem verhaltenstherapeutischen Therapiekonzept beschrieben. Besondere Beachtung findet dabei die Adaption der Therapiestrategien auf ältere Patienten. Die besonderen Aspekte zum Erscheinungsbild des Zwangs und zur Therapiemotivation werden diskutiert und die verhaltenstherapeutischen Strategien der Reaktionsverhinderung von Zwangshandlungen, der Exposition mit spannungserzeugenden Gedankenzwängen und der kognitiven Umstrukturierung dysfunktionaler Denkweisen werden erläutert.